Welcher Kaffeevollautomat ist für Singles zu empfehlen?

Für Singles empfehle ich generell eine kleine Maschine, bei der sich auch schon wenige Tassen pro Tag lohnen. Ein Single Kaffeevollautomat braucht keinen großen Bohnen- oder Wasserbehälter, da nur wenig Kaffe pro Tag getrunken wird. Im folgenden möchte ich Dir 2 Vollautomaten, eine Kapselmaschine und eine Filterkaffeemaschine vorstellen, die ich für Singlehaushalte empfehlen kann.

Meine Empfehlung für Singles: Der DeLonghi ECAM 22.110

Kaffeevollautomat für SinglesDer ECAM ist der Kaffevollautomat, den ich jederzeit für Haushalte mir ein oder zwei Personen empfehlen würde. Es ist einer der günstigsten Vollautomaten und er bietet alle Funktionen, die man für die Zubereitung von einem guten Espresso, Cafe Crema, Cappuccino oder Latte Macchiato braucht. Der ECAM hat keine Spezialfunktionen oder ein besonders edles Gehäuse aus Edelstahl, aber das braucht man nicht zwangsläufig für einen guten Kaffee. In ein- und Zweipersonenhaushalten werden maximal 10 Tassen Kaffee pro Tag getrunken. Dieser Aufgabe wird der ECAM in jedem Fall gerecht. Auch wenn mal Besuch vorbeikommt oder die nächste Party ansteht, kann der DeLonghi-Vollautomat auch Kaffee für mehrere Personen in kürzester Zeit zubereiten. Der Tank und das Bohnenfach sind groß genug.

Loht sich wirklich einen Kaffeevollautomat für eine Person?

Kaffeevollautomaten müssen spätestens jede Woche gereinigt werden. Der Tank, die Abtropfschale und der Auffangbehälter sollten täglich geleert und abgewischt werden. Deshalb empfehle ich für einen Single-Haushalt, in dem nur eine oder zwei Tassen pro Tag getrunken werden keinen Vollautomaten. Eine Filterkaffeemaschine für Singles oder eine Kapselmaschine ist wahrscheinlich die bessere Wahl. Wer auf den Geschmack von frisch gemahlenen Bohnen nicht verzichten will und keinen Aufwand betreiben möchte, kann sich für eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk entscheiden.

Es gibt nicht wirklich ein Vollautomat für eine Person. Es gibt Maschinen die sich für die Zubereitung von weniger Tassen pro Tag eignen und andere, die große Mengen zubereiten können, ohne gleich gewartet werden zu müssen. Als Single Kaffeevollautomat wird auch ein Gerät bezeichnet das klein und kompakt ist, damit es auch in eine kleine Küche passt. Wenn es Dir um die Größe geht, dann schau doch mal auf meinem Ratgeber-Artikel zu kleinen Kaffeevollautomaten vorbei.

Kaffee trinken im Single- und Zweipersonenhaushalt

Es gibt ein paar Dinge, die Du beachten kannst, wenn in deinem Haushalt nur wenige Tassen Kaffee pro Tag getrunken werden.

  • Wenn Du nur wenig Kaffee trinkst, solltest Du darauf achten, dass Du immer nur die nötige Menge an Kaffeebohnen in den Bohnenbehälter kippst. Auch Bohnen verlieren ihr Aroma und wenn nur ein paar Tassen am Tag getrunken werden, solltest Du den Behälter nicht bis zum Rand voll machen. Die meisten Behälter haben keinen ausreichenden Aromaschutz, auch wenn die Hersteller das versprechen. Kauf Dir lieber ein Vakuum Gefäß und lass die frisch-gerösteten Bohnen in der Verpackung, bis Du sie brauchst.
  • Wenn Du Single bist oder in einem 2-Personen-Haushalt wohnst, kann es öfters passieren, dass der Kaffeevollautomat mal für eine Woche stillsteht. Zum Beispiel wenn Du oder Ihr in den Urlaub fährst/fahrt. Dann sollte der Vollautomat offen stehen gelassen werden und alle Behälter komplett geleert werden. Im Vollautomat befindet sich Feuchtigkeit, die so besser austreten kann.
  • Es gibt Ein- oder Zweitassen-Systeme für Singles, die wirklich kaum Kaffee trinken. Wenn aber mal jemand zu Besuch kommt, wünscht man sich oft, eine Version größer gekauft zu haben. Der Preis von Singlemaschinen ist oft nicht viel günstiger als eine Maschine für 2 bis 4 Tassen. Wenn Du dich gegen einen Kaffevollautomat für Singles entscheidest, solltest Du vielleicht den ein oder anderen Besuch trotzdem mit einplanen und das bei der Wahl der Machine berücksichtigen.
  • Was ist dir am wichtigsten? Du willst auf jeden Fall Zeit sparen? Dann entscheide dich für eine Kapselmaschine. Dir ist der Geschmack aber besonders wichtig? Dann entscheide Dich für eine Filterkaffeemaschine. Du willst einen schnellen Kaffe, kannst Dich aber nicht entscheiden welche Variante (Espresso, Cafe Crema, Cappuccino oder Latte Macchiato)? Dann ist ein Vollautomat die richtige Wahl, auch wenn Du Single bist.

2 Alternativen

Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob ein Kaffevollautomat die richtige Wahl ist, dann möchte ich Dir im folgenden zwei Alternativen präsentieren, die ich für Singles auf jeden Fall empfehlen kann.

Die perfekte Single-Kapselmaschine: Die DeLonghi Pixie

Kapsel rein, Kaffee raus. Wer wenig Zeit hat und nicht ständig Reinigen will, der entscheidet sich am besten für eine Kapselmaschine. In einem Haushalt mit nur einer Person (oder zwei) sind die kleinen Maschinen auch keine große Müllquelle. Wenn einmal Gäste zu Besuch kommen, die einen Latte Macchiato oder Cappuccino trinken wollen, kannst Du Dir einen günstigen Milchaufschäumer zulegen, der schnell im Küchenschrank verschwindet. Außerdem brauchst Du Dir keine Gedanken darüber machen, auf welchen Kaffee deine Gäste stehen. Das Kapselsystem ist dafür gemacht, viele verschiedene Geschmäcker zu bedienen. Ich empfehle den Bestseller von DeLonghi. Die Pixie ist klein und passt in jede Single Küche.

Die Melitta Aroma-Boy für 2 Tassen

Singles, die keine Probleme mit Filterkaffee haben, könnten sich außerdem für die Melitta Aroma-Boy Filterkaffeemaschine entscheiden. Die Maschine brüht in kürzester Zeit 2 Tassen Kaffee. Eine ganze Party kann mit dieser Miniaturausgabe natürlich nicht bedient werden, aber für den Frühstückskaffee reicht es auf jeden Fall. Dies ist übrigens die günstigere Alternative zum Kaffeevollautomat für Singles von DeLonghi.

Hinterlasse eine Nachricht

*